Inhaltsbereich
09.08.2013

Lauter runde Zahlen

Heart Racer berichtet vom Sommernachtslauf in Bellheim


25 km Kampf dem Asphalt

Beim 30. Sommernachtslauf war nach einer heißen Sommerwoche die Angst vor einer 25 km-Hitzeschlacht nicht unberechtigt. Jedoch hatte das Wetter mit den 541 Einzel- und 100 Teamläufern ein Einsehen und die Bedingungen waren dann doch ganz OK.

Da ich ganz gerne lange gerade Strecken laufe, auf denen ich ideal meinen Laufrhythmus finden kann, kommt mir die Bellheimer Strecke mit den Landstraßen zwischen den Ortschaften Bellheim, Westheim, Lustadt und Zeiskam entgegen. Mit der Pulsuhr als "Drehzahlmesser" kann dann nicht mehr allzuviel schief gehen.

Die ersten 10 km waren ein Einlaufen und Testen, was die Beine an dem Tag so drauf hatten. Bis km 17 war ein Haushalten der Kräfte angesagt. 8 km vor dem Ziel befindet sich mein persönlicher kritischer Punkt, bei dem dann die mentale Stärke gefragt ist. Mit 1:45 h bei der Halbmarathon-Markierung war dann klar, dass ich meine Zeit aus dem Vorjahr nicht mehr erreichen konnte. Das spontane Ziel, mit etwas mehr Pulsfrequenz noch eine 2:05 h-Endzeit zu erreichen setzte dann die verbliebene Energie frei.

Für mich war es der 150. Lauf und die 5. Teilnahme in Bellheim. Und mit 2:05:58 hatte ich nur knapp einen glatten 5er Schnitt verpasst :-)

Also alles in allem eine runde Sache!

Kategorie: Thema: Wettkampf

Rechter Inhaltsbereich
Startseite ›› Aktuelles