Inhaltsbereich
09.12.2013

J.R. als Heart-Racer - Erstes Jahr Heart Racer Team

und eine Auszeichnung als Heart Racer des Jahres 2013


Scheckübergabe nach dem Himmelsleiterlauf mit Lea

Hallo zusammen,
ist schon wieder ein Jahr vorbei? Das Heart Racer Team startete mit dem New York – Marathon 2012 offiziell seine Aktivitäten. Die Mitglieder war sehr aktiv und ermöglichten viele Projekte in 2013.


Der Abschluss war der Lauf zur Himmelsleiter mit dem Ziel, 3.500 € für einen neuen Rennrolli für Lea zu bekommen. 171 Teilnehmer nahmen teil und über 2.200 € sind zusammengekommen.


Als Überraschung erhielt ich die Auszeichnung des „Heart Racer des Jahres 2013“ in Anerkennung meines Engagements als Sportler und Guide für den Heart Racer Team e.V.. 1.510 € konnte ich bis jetzt in 2013 beitragen. D.h. jeder Laufkilometer war ein Euro. Das möchte ich gerne in 2014 noch etwas ausbauen. Seid Ihr dabei?

Mein Dank geht dabei an alle Unterstützer und Spender, die das ermöglich haben, aber vor allem auch an meine Frau Kornelia. Sie durfte ja an einigen Sonntagen sehr früh (um 05:00 Uhr) aufstehen, wenn ich auf einen Triathlon fuhr oder einige Stunden auf mich verzichten, wenn ich zum Training verschwand.

Spender:
- Dr. Roland Dumont du Voitel von amontis consulting ag
- Jochen Fellhauer
- Marc Serge Deuyo Ngadjui

Unterstützer:
- Manfred Lautenschläger Stiftung – spendet für jeden abgeschlossenen Event und verdoppelt die eingesammelten Spenden.
- Andreas Wolf, Individuelle Finanzberatung, St. Leon-Rot und Exclusive Private Finance in Heidelberg für den Spendenlauf Himmelsleiter

Ich wünsche Euch erholsame Weihnachtsfeiertage und freue mich auf neue Erlebnisse in 2014. Mein nächster Reisebericht startet im April 2014.

Carpe Diem – Genies den Tag und jeden Schritt auf Deinem Weg ?
Keep on running and smiling,

Juergen

Kategorie: Thema: Spende

Rechter Inhaltsbereich
Startseite ›› Aktuelles