Inhaltsbereich
25.07.2017

Lasse Hasselbring beim Römerman 2017




Lasse mit Guides


der ganze Fanclub

Lasse Hasselbring trainiert jetzt seit 4 Jahren regelmässig in unsrem Triathlonprojekt mit der Schlosschule Ilvesheim. Lasse ist sehbehindert und startet trotzdem bei "normalen" Triathlonwettkämpfen. An diesem Wochenende war der beim Römerman in Ladenburg und hat zum erstem Mal über die Sprintdistanz gefinshed. 

Der Triathlon macht Lasse riesig Spaß. 500m Schwimmen, 24km Radfahren auf dem Tandem und 5 km Laufen waren angesagt. Ein paar Wochen vor dem Triathlon war das Heart Racer Team nochmal mit Lasse und Jan in Ladenburg zum Training Für Lasse ist es nicht ganz einfach sich im Wasser zu orientieren, denn dort hat er keinen Guide, das Radfahren auf dem Tandem und Laufen macht er dann mit Guide, beim Laufen sind Guide und Sportler über ein Seil verbunden. 

Lasse hat sich super geschlagen und mit seinen Guides Katja und Markus die Distanz ohne Probleme bewältigt, jetzt steht für Lasse, Jan, Sophie, Jannis und Daniel am 10. September der Heart Racer Jugend Triathlon. Lasse, Jan, Sophie und Daniel sind alle sehbehindert. Jannis ist gehbehindert und wird mit einem Handbike und Rennrollstuhl starten. 

 

https://www.rnz.de/nachrichten/bergstrasse_artikel,-Bergstrasse-Ladenburger-RoemerMan-Von-Riesenfreude-und-einem-Abschied-_arid,291125.html

Kategorie: Projekt, Event, Top News

Rechter Inhaltsbereich
Startseite ›› Aktuelles