Heart Racer Junior Triathlon

Der diesjährige Heart Racer Junior Triathlon findet am Sonntag, den 08.September 2019, statt. Die Anmeldung wird bis spätetens Ende April geöffnet.
 
Jedes Jahr, am letzten Sonntag der Ferien in Baden-Württemberg, starten 200 Kinder und Jugendliche beim Junior Triathlon von Heart Racer mit Start und Ziel im Heidelberger Tiergarten Schwimmbad. Die Jugendlichen zwischen 7 und 17 Jahren starten in 5 Altersklassen. Die Veranstaltung ist offen für Jugendliche, die Spass am Schwimmen, Radfahren und Laufen haben und dies in einem Wettkampf einfach mal testen wollen, und für ambitionierte junge Triathleten. Unter den Teilnehmern sind immer auch Jugendliche mit Behinderung, die vom Heart Racer Team unterstützt werden. Sie gehen mit Heart Racer Guides an den Start.
 
Jannis (gehbehindert), der von Heart Racer Team, seit Jahren unterstützt wird und schon mehrfach an dem Triathlon teilgenommen hat, erhält Hilfe beim Ausstieg vom Schwimmen und beim Umsteigen in das Handbike (Radfahren) und in den Rennrolli (Laufen). Genannt sei auch Kerstin. Sie hat schon 2012 bei unserem ersten Triathlonprojekt an der Schlossschule Ilvesheim für blinde und sehbehinderte mitgemacht. Gleich war sie Feuer und Flamme für Triathlon. Die Kinder/Jugendlichen werden von Guides begleitet, beim Schwimmen im Becken nur verbal vom Beckenrand, dann führt der Guide seinen Sportler zum Rad, beim Wechsel wird so wenig wie möglich geholfen. Das Radfahren ist dann auf einem Tandem. Kerstin hatte verschiedene Guides, wer schonmal beim Radfahren hinten auf einem Tandem die Augen zugemacht hat weiß was das bedeutet. Beim Laufen führt der Guide dann den Sportler an einem Band und verbal. Kerstin machte gleich im ersten Jahr zusammen mit 11 anderen blinden und sehbehinderten Kindern und Jugendlichen beim Mannheimer Juniortriathlon mit,  zunächst in einer Staffel das Laufen, dann im nächsten Jahr das Radfahren. 2015 hat sie sich dann den ganzen Triathlon zugetraut und geschafft. Am schwierigsten ist für die sehbehinderten Sportler das Schwimmen, Aufnahme und Training in Vereinen ist meist schwierig, deshalb hat das Heart Racer Team auch schon neben den Trainings extra Schwimmtraining angeboten.
 
Der Triathlon wird von einem Kernteam ab März vorbereitet. An dem Veranstaltung Wochenende unterstützen mehr als 40 Helfer bei der Durchführung der Veranstaltung. Ohne deren Einsatz wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich.
Die Einnahmen kommen den Behinderten und dem Patenkind von Heart Racer Team e.V. in Nepal, Rojesch, zu Gute.